N e p a l h i l f e   N e p a l m y h o m e

Hilfe für bessere Schulbildung und für Familien

 Unsere Schulkinder mit den Volontärinnen Melanie Müller und Teresa Brandstetter

 

- Primary-School Bhimkhori-Amalbas

- Secondary-School - Bhimkhori-Bhadaure

- Gästehaus Bhimkhori - Amalbas

Aktuelles zu diesen Projekten unter "News und Berichte" .





Liebe Nepalinteressierte, Freunde und Förderer,


hohe Berge, viel Grün, immer freundliche Menschen. So haben Sie Nepal vielleicht schon kennen und lieben gelernt oder etwas bereits davon gehört.

Ja, es stimmt, die hohen Berge ziehen uns in ihren Bann und das satte Grün der endlosen Wälder und Felder tut unseren Augen gut. Wir freuen uns über die liebenswert, freundlichen Menschen die uns tagtäglich auf den Wanderungen begegnen; Menschen die uns gegen geringe Bezahlung gerne helfen, Menschen die sich freuen uns zu sehen denn wir bringen Informationen aus unserer Welt auch in die entferntesten Winkel dieses Landes.

Aber die Seite die Sie nur bewusst sehen wenn Sie sich dafür interessieren sieht anders aus. Nepal gehört zu den ärmsten Ländern dieser Erde und steht fast ganz unten auf der Rangliste der Ärmsten. Viele Menschen hungern oder haben nicht genug Geld für Bekleidung oder die notwendigen, sonstigen Güter des täglichen Lebens. Oft ist es auch nicht möglich das Schulgeld für die Kinder zu bezahlen.

Ungefähre Lage der Gemeinde Bhimkhori:

Wenn Sie von Afrika hören fällt Ihnen sofort ein, dass dort Hungersnöte herrschen. Viele Prominente engagieren sich in Afrika und sammeln Geld um den Menschen zu helfen. Die Bilder sehen Sie im Fernsehen und Sie können sich vorstellen bei dieser Hilfe mitzumachen oder haben das auch schon getan.

Leider sieht das in Nepal ganz anders aus und das macht unsere Hilfe nach dort sehr schwer.

Hier helfen viele kleine Vereine mit wenigen Mitgliedern oder Einzelpersonen mit riesigem Engagement. Es sind Helfer, die nicht das Geld haben überregional Werbung zu schalten und damit dringend notwendige Spenden zu beschaffen. Diese Helfer opfern Ihre Freizeit und es ist oft sehr schwer die Mitmenschen davon zu überzeugen Geld nach Nepal zu geben um zu helfen. Noch schwerer ist es Menschen zu überzeugen sich längerfristig mit einer Patenschaft an ein Kind zu binden, indem Sie das Geld spenden damit dieses Kind zur Schule gehen und gesund aufwachsen kann; damit nicht gerade ein Mädchen früh verheiratet wird, weil Eltern das Geld für dessen Schulbildung nicht aufbringen können.

Bitte helfen Sie mit damit dieses Land eines Tages auf eigenen Beinen stehen kann; damit mündige Bürger Ihre eigenen Interessen mit besserer Bildung selbst bestimmen können und nicht mehr Spielball von den Interessen der Regierenden sind.

Unsere Schulprojekte in Bhimkhori tragen dazu bei, dass die Schüler später mit eigener Hände Arbeit für sich und ihre Familien sorgen können.

Bildung ist das wichtigste Gut. Das Interesse der Schüler muss riesig sein wenn sie täglich bis zu mehreren Stunden unterwegs sind um Bildung zu bekommen.

Wichtiger Hinweis zu Ihrer Sicherheit bei Geldspenden

Bei diesen Projekten kommt Ihre gesamte Spende dem Projekt zu Gute, denn notwendige Kosten der Verwaltung werden fast ausschließlich durch Mitgliedsbeiträge und bei den Projekten in Bhimkhori durch unsere persönlichen Beiträge und Aufwendungen gedeckt. All unsere Arbeiten erfolgen ehrenamtlich ohne jegliche Aufwandserstattung. Die jährlichen Prüfungen werden im Bericht zur Jahreshauptversammlung auf der Internetseite der Nepal Kinderhilfe e.V. bekannt gegeben und auf deren Seiten im Internet dargestellt.

Unsere oberste Priorität heißt Offenheit

Unsere Projekte können Sie besuchen, sich vor Ort informieren und schauen, was wir mit Ihrem Geld machen. 

Das Gästehaus steht Ihnen auch dafür und für einen Urlaub kostengünstig zur Verfügung. Nepal ist immer eine Reise wert.



Wir fördern Schulbildung in Bhimkhori/Nepal:

Primary-School Amalbas

Secondary-School Bhadaure

Secondary-School Shikharpur

Wir verhelfen zu Einnahmen durch das:

Cologne Guesthouse, Amalbas

 - wo Sie preisgünstigen Urlaub inmitten eines nepalesischen Dorfes erleben können

Wir unterstützen Familien in der Gemeinde Bhimkhori